Heute ist der 09.07.2013 und ich Dimitrios Grigoriadis veröffentliche nichts neues für jene, die meine Schriften, Anklagen und Beweise kennen – das ist meine politische Meinung und meine Pflichterfüllung als Bürger Deutschlands, griecher Staatsbürger und so ein Rechtsbürger Europas:

Nach deutscher und europäischer Strafrechts-Definition sind alle
Unterstützer von Schwerkriminellen Handlungen und Verhinderer der
Rechtsfindung vor ordentlichen Gerichten der Beihilfe und der Teilnahme
an kriminellen Handlungen schuldig. Insbesondere gilt das für Personen
im Amt unter Amtseid – diese sind besonders den Rechten und Pflichten
des Staates verpflichtet, dem sie dienen. 🙂

Unter dieser Massgabe
sind folgende Personen KRIMINELLE (einige nicht belangbar, weil
Sonderstatus – aber sind einfach nicht bestrafbare Kriminelle!):

Kanzlerin
Dr. Angela Merkel, (ehem. Dr.) Ministerin der Forschung und Bildung
Schavan, Wirtschaftsminister Rösler, ehem. Minister Wirtschaft Brüderle,
Justizminister von BW und Deutschland (Frau Leutheusser-u.s.w.),
Fraktionsvorsitzender CDU Volker Kauder, dessen Lobby-Bruder Siegfried
Kauder, ehem. BW-Boss Erwin Teufel, mindestens 6 Richter am Landgericht
Mannheim, die gesammte Staatsanwaltschaft Konstanz und ihr
Oberstaatsanwalt in Karlsruhe (Namen sind in den Gerichtsakten zu den
Fällen Boenig Beratung gegen IHK Schwarzwald-Barr-Heuberg und Boenig
Beratung gegen Serr GmbH und Boenig Beratung gegen Claudia Serr – wie
auch beim Landgericht Mannheim in den Gerichtsakten Claudia Serr gegen
Dimitrios Grigoriadis, Serr GmbH gegen Boenig Beratung und dazu
zusammenhängenden Unterlagen der Anwälte sowie auch in den zensierten
und gelöschten Blogs des hier vorstelligen Dimitrios Grigoriadis…

Ich
schreibe hier von einer Wirtschaftsmafia, die Produktpiraterie,
Verdrängungswettbewerb, Kartellrechtlichen Missbrauch, Erpressung,
Missbrauch öffentlicher Gelder zur Behinderung der Justiz und zur Irreführung von Pflichtmitgliedern wie Kunden und zu
Selbstbereicherung, Untreue und Verrat, Bruch von Selbstverpflichtungen,
Falschaussagen vor Gerichten, Verfolgung Unschuldiger, Erpressung und
Bruch aller Verfassungsmässigen Rechte und Pflichten schuldig sind…

Die
Behinderung und Verunmöglichung der Rechtsfindung erfolgt durch
Richter, Staatsanwälte und Polizei auf Auftrag der IHK, DIHK, DECRA und
der Politik und der Regierung dieses Landes Deutschland und insbesondere des Landes Baden-Württemberg…

Meine Leser kenne meine
Anklagen und Strafanzeigen.

Meine Leser wissen um meine Verurteilung.

Meine Leser kennen vieles und die meisten wissen, dass meine
Zeugenaussagen und Beschuldigungen schon lange im Netz und Facebook sind
– nur der Rechtsstaat scheint es nicht wissen zu wollen – und einige
HIER tätigen und lesenden sind so oder anders im IHK, DIHK, anwaltlichen
oder auch staatlichen Dienst und Lohn.

Das macht auch diese zu
Unterstützern einer der schwersten Wirtschaftskriminalität verdächtigen
und angezeigten Staats-Mafia, die tagtäglich öffentliche Kassen
ausräubert, kriminelle Straftaten verübt und unbelangbar schein.

Meine
Deklaration – wenn der deutsche Staat und seine Justiz und europäische
Polizei und Kriminalämter sich meiner Anzeigen nicht annehmen und die
Zeugenaussagen von MIR und meiner Frau als Unternehmerin nicht erfassen
und nutzen – dann nehme ich mein Recht in meine Hand… Drei Jahre sind
vergangen und meine Geduld ist am Ende!
Das beschwöre ich auch vor jedem Gericht – an Eides Statt,

Dimitrios Grigoriadis, Hofstatt 4, 88662 Überlingen –
am 09.07.2013

Das Schreiben ist für die Staatsanwaltschaft Konstanz, den Bundesanwalt Deutschlands, das oberste Verwaltungsgericht DE, den Bundestag und alle Bundesabgeordneten, die Europa-Kommission, EuroPol, BKA, die Bundeskanzlerin und das Kanzleramt, das Wirtschaftsministerium und das Finnanzministerium wie der zuständigen Minister und jedes IHK Pflichtmitglied, jede IHK Führung und jeden Juristen dieses Landes wie Europas und für jeden Bürger dieses Staatenbundes – es ist meine Deklaration von Menschenwürde, Bürgerpflicht und Rechtsanspruch gegen die Unterstützung von kriminellen Wirtschaftsverbrechern in Würden und Amt zu Lasten von Unternehmen, Bürgern, Wirtschaft und Staatskassen… gez. Dimitrios Grigoriadis